In Trägerschaft der Projektschmiede
Gefördert durch Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden Stiftung Äußere Neustadt

Logo Neustadt Art Festival 2015Neustadt Art Festival

Projektupdate
Neustadt Art Festival 2013

Neustadt Art Festival 2013 bereitet sich vor

Vom 27. bis 29. September soll zum zweiten Mal das Neustadt Art Festival entlang der Prießnitzstraße stattfinden. Unsere Planungen laufen auf Hochtouren. Neben den Vorbereitungen für das Programm und der Klärung der einzelnen Orte, bereiten wir gerade ein Crowdfunding vor, um noch benötigte Gelder zu sammeln.

Wer es noch nicht weiß, weiß es spätestens jetzt: Ende September findet das zweite Neustadt Art Festival statt! Und wir freuen uns wie Bolle! Wir, das sind verschiedene Menschen und Gruppen und wir organisieren uns dezentral. Was uns zusammenbringt, ist die Lust am Gestalten und das gemeinsame Ziel: Wir wollen ein Festival, das für alle zugänglich ist, nicht profitorientiert und dadurch Freiräume sichtbar und nutzbar macht.

Das Programm wird wie im letzten Jahr aus Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Workshops für alle Altersgruppen bestehen, welche von den Künstler_innen ohne thematische Einschränkung selbst gestaltet werden. Die Orte, die bespielt werden, sind unter anderem das Stadtteilhaus, die Genossenschaft, das Büro des Sukuma Arts e.V., die Galerie III, das Kraszewski Museum, die Fortuna Werkstätten neben der Blauen Fabrik, die Waldbühne neben der Waldorfschule und ein gestaltbarer Galerieweg direkt entlang der Prießnitz mit anschließenden Gärten und Plätzen.

Um die Vision eines zweiten Neustadt Art Festivals zu ermöglichen, holen wir alles aus uns raus, was wir geben können: Ideen, Kraft, Zeit und nicht nur Wetter-bedingter Schweiß. Und wir brauchen noch ein bisschen mehr! Um die bis jetzt noch benötigten 1.500,00 Euro zu sammeln, bereiten wir gerade ein Crowdfunding vor. Geplanter Start ist der 1. September. Macht mit, sagt den Termin weiter, teilt diese Ankündigung auf Facebook, Twitter und wo ihr wollt, lasst uns gemeinsam ein zweites Neustadt Art Festvial gestalten und für ein Wochenende in eine kleine Fantasiewelt entlang der Prießnitz abtauchen.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.