In Trägerschaft der Projektschmiede
Gefördert durch Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden Stiftung Äußere Neustadt

Logo Neustadt Art Festival 2015Neustadt Art Festival

Projektupdate

Liebe Freunde der gepflegten Kultur,

jetzt nach Last-Minute-News und Änderungen!

Das spontane Farbrumgeschmeiße wurde vom Stadtteilhaus in das AmphiGelände verlegt. Wenn ihr euch also an der freien Gestaltung einer Leinwand beteiligen wollt, ab in den Wald! 🙂

Das Konzert von Adito wurde von der Galerie Module ins Oosteinde verlegt, dort aber zur gleichen Zeit, also Freitag um 22 Uhr. Und wir versichern schon jetzt: Das lohnt sich! Adito, das sind Simone Weißenfels ( Piano ), Fieder Zimmermann (e-git ), marcous Albinoni ( trumpet ) , Ralf Leonhard ( BassGit.) Matthias Macht ( Drums ) im freien Spiel, die eine spontane Musik kreieren.Die Flüchtigkeit des Augenblicks wird hier zelebriert – unwiederbringlich, wie das Leben selbst!

Jahzôr mussten leider für Samstag auf der AmphiBühne absagen. Krankheit macht das Spielen leider unmöglich. Dafür haben wir ANSA als Ersatz gewinnen können, die auch in kleiner Besetzung ordentlich rocken werden.

Es wird ein Wegweisersystem geben, damit ihr ausgehend vom Stadtteilhaus am Eingang der Prießnitzstraße zu allen Punkten des Festivals findet. Haltet einfach danach Ausschau! Daneben gibt es noch eine Verbindung des Prießnitzgartens und des Oosteindes über einen Erlebnis-Pfad entlang der Prießnitz. 200m Wildniss pur :-)! Lasst euch darauf ein, sonst verpasst ihr etwas.

Kleinere Änderungen der Programmpunkte sind nicht ausgeschlossen. Das Festival arbeitet dezentral. Der Flyer gibt im Prinzip nur die ans Orga Team gemeldeten Veranstaltungen wieder, die aber unabhängig von den jeweiligen Initiativen gestaltet werden. So kann es schon kurzfristig zu kleinen Änderungen kommen.

Im Moment haben wir ein starkes Finanzierungsproblem. Wenn ihr also unsere Idee gut findet und uns unterstützen wollt, würden wir uns weiterhin über eine kleine Spende freuen. Nicht nur auf der visionbakery Seite, sondern auch vor Ort, in der Getränketasse oder einer Spendendose.